gesunde Skyr Waffeln mit einer der König der Löwen inspirierten Obst Mähne und Augen aus selbst gemachten Mangoeis

Der König der Löwen Waffel

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 7 Waffeln

Zutaten

  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 250 Gramm Skyr
  • 2 Bananen zerquetscht
  • 4 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • frisches Obst nach Wahl zum dekorieren Bei uns waren es eine Mango, eine weitere Banane und eine golden Kiwi
  • Smarties und Mikadosticks zum dekorieren
  • zwei Kugeln Mangoeis (Rezept folgt) oder Vanilleeis für die Augen

Anleitungen

  1. Als erstes die beiden Bananen für den Teig in einer Schüssel einfach mit einer Gabel zerquetschen.

  2. Anschließend den Skyr, die Eier, das Mehl und das Backpulver in die Schüssel geben und alles mit einem Handmixer oder der Küchenmaschine zu einem glatten flüssigen Waffelteig verrühren.

  3. Den Teig anschließend für mindestens eine halbe Stunde stehen lassen, damit die Waffeln später keinen penetranten Mehlgeschmack haben.

  4. Derweil können die unterschiedlichen Früchte bereits vorbereitet werden. Diese einfach waschen, ggf. schälen und in Streifen schneiden. Diese werden später die Löwenmähne.

  5. Nach dem ruhen kann der Teig in einem aufgeheizten klassischen, runden Herzwaffeleisen, ausgebacken werden. Streicht beide Eisenhälften mit einem Pinsel leicht it Öl ein, und lasst die Waffeln der Reihe nach, für etwa 5 Minuten ausbacken.

  6. Die fertigen Waffeln auf Teller verteilen und mit dem dekorieren beginnen.

  7. Die unterschiedlichen Früchte Kreisförmig als Mähne um die Waffel legen. Als zusätzliche Lekerei, habe ich noch ein paar weiße Mikadosticks in die "Mähne" gelegt. Für die Augen, dann jeweils ein Kügelchen Eis auf die Waffel legen und in jedes Eisauge eine Schokolinse (Smarties) in das Eis drücken. Ebenfalls mit Smarties dann noch eine Nase und einen Mund legen und schon ist eure König der Löwen Waffel fertig.